FoxySteel ist ein Stahl, rostfarben wie ein Fuchs…

Unser Auftrag ist die Anwendung von Corten im Design, in der Architektur, in den Interieurs und Exterieurs.

Das Eisen wird von der Menschheit seit alters verwendet. Seine Legierung – der Stahl wurde im 19. Jahrhundert zum Impuls für die technische Revolution, und bis heute ist der Stahl das meist verwendete Konstruktionsmaterial der Welt. Außer der technologischen Funktion ist der Stahl oft auch ein Designelement, allein oder in Kombination mit anderen Materialien. Ein Feind des Eisens und des Stahls ist die Korrosion. Was aber, wenn wir den Verlauf der Korrosion kontrollieren können. Nicht mit Schutzanstrichen schützen, sondern die Schönheit des korrodierten Metalls zuerkennen und von den mechanischen Eigenschaften des Stahls auch nach langen Jahren nichts verlieren. So ein Material ist Corten.

Vorteile des Corten-Materials

Ästhetische, ökonomische, technische sowie auch ökologische Vorteile des Corten-Stahls

Elegant, zeitlos und unverwechselbar

Die natürlich patinierte Oberfläche von Corten ist einzigartig und unnachahmbar.

Korrosionsbeständig

Hohe Beständigkeit gegen die Korrosion auch ohne Oberflächenbehandlung. Corten schützt sich selbst mit der Patinaschicht.

Ökologisches Material

Corten ist umweltschutzfreundlich, weil er 100% rezyklierbar ist

Pflegefrei, fest und tragfähig

Corten ist lebenslang pflegefrei. Er kann auch für Tragkonstruktionen verwendet werden.

Corten ist ein originelles witterungsbeständiges Naturmaterial. Er reift mit der Zeit, so wie ein guter Wein, und die Patina auf seiner Oberfläche verleiht ihm das einzigartige Aussehen einer unverwechselbaren Farbe. Wer ihn kennenlernt, der verliebt sich in ihn… so wie es uns ergangen ist! Ein Stahl, unkonventionell und schlau wie der Fuchs, entweder hasst man ihn, oder man liebt ihn. Er braucht keine Behandlung, er kümmert sich um sich selbst, er schützt sich – Corten ist ein 100% rezyklierbarer, natürlicher und nützlicher Stahl! Bei seiner Anwendung entsteht immer ein unübersehbares Werk.

vzorka-hrdze-material-corten

Material

Corten ist ein niedriglegierter Stahl, optimiert dank seinen Legierungselementen (Kupfer, Chrom, Nickel und Phosphor), wodurch er außergewöhnliche mechanische und Korrosionsschutzeigenschaften gewinnt. Wir kennen drei Typen dieses Stahls -A,B,B-D – bei unserer Arbeit nutzen wir aber insbesondere den Corten A, der für die Anwendung in der Kunst, im Design und in der Architektur am geeignetsten ist.

WP_20140424_009

Korrosionsbeständigkeit

Der Corten-Stahl ist gegen die atmosphärische Korrosion beständig, dank der Schutzschicht, der Patina, die sich auf der Materialoberfläche während seiner Oxydation bildet und die sich mit einer geringfügigen Durchlässigkeit des Sauerstoffs ins Innere kennzeichnet – wodurch die Korrosion fast gänzlich gestoppt wird. Eine Oxydenschicht entsteht, wenn der Corten-Stahl periodisch befeuchtet und getrocknet wird, was unter normalen Witterungsverhältnissen und in unseren klimatischen Bedingungen 18 bis 36 Monate dauert.

Silne_PatinovanaVzorka_LakMatnySilkon-akrylat-vs-Surova

Patinafarbe

Die Patina der Corten-Oberfläche hat zu Beginn eine rotbraune Fuchsfarbe, die mit der Zeit dunkelbraun wird. In Industriegebieten wird die Patinaschicht am Corten-Stahl schneller geschaffen und sie ist dunkler als in der saubereren ländlichen Naturumgebung. Im Fall, dass die Oberfläche des Corten-Stahls dauerhaft feucht oder trocken wäre, hätte die Patinaschutzschicht keine Bedingungen zur Bildung. Ein Beispiel dafür ist das Interieur, wo dieser Prozess künstlich hervorzurufen ist, oder wo er schon ausgereift anzuwenden ist, das heißt mit der fertigen Patine auf der Oberfläche des Corten-Stahls.

Farbliche Entwicklung der Patina

Das Corten-Material sieht wie ein üblicher Stahl aus. Sein einzigartiges Aussehen gewinnt es erst nach dem Beginn der Korrosionsprozesse nach der Anwendung im Exterieur. In Fall von Exterieurrealisierungen wie Zäune, Feuerungen, Außenkamine, Terrassenblumentöpfe, Belege oder andere Zaunformen und Fassadengestaltungen lässt sich das Corten-Material patinieren – auf natürliche Art und Weise korrodieren, unter dem Einfluss der äußeren Feuchtigkeit. Bei Interieuranwendungen ist es notwendig, zur Aktivierung des gesteuerten Korrosionsprozesses auf der Oberfläche des Corten-Stahls einen speziellen patinierten Anstrich bei der Realisierung anzuwenden. Die künstlich patinierte Oberfläche des Corten-Materials können wir anschließend so stabilisieren, dass es zu keiner Oxydierung der Oberfläche kommt. Diese Methode empfehlen wir ausschließlich für Interieuranwendungen.

Entwurfsgrundsätze

Jedes Projekt oder Erzeugnis soll aufgrund einer detailliert ausgearbeiteten Produktionsdokumentation ausgearbeitet werden, die die genauen Maße der Teile, die einzelnen Details und Anschlüsse an die weiteren Konstruktionen festlegt, so dass alle spezifischen Anforderungen des Corten-Materials berücksichtigt werden. Bei unserer Arbeit mit dem Corten-Material nutzen wir unsere vorherigen Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit der Herstellung und Anwendung der Corten-Erzeugnisse. Zu jedem Projekt stellen wir uns individuell an und suchen nach der optimalsten Lösung. Im Allgemeinen sind alle Projekt- und Anwendungsgrundsätze des Corten-Materials einzuhalten, so dass das Ergebnis ein einwandfreies Werk mit lebenslanger Pflegefreiheit ist. Es empfiehlt sich nicht, den Corten-Stahl in unmittelbarer Nähe der Verkehrsstraßen anzuwenden, dass es zu keiner Bildung von Rostschlieren kommt. In der Umgebung des Corten-Stahls empfehlen wir die Anwendung von Materialien dunkler Farbe und hoch schmutzabweisend, wodurch das Risiko der Entstehung von Rostspuren – insbesondere in der Etappe der Patinaentstehung gemindert wird. Das Rostwasser muss auf kontrollierte Weise mit Rinnen abgeführt werden. Beim natürlichen Oxydationsprozess endet der Prozess dann, wenn das Material einen dunkelbraunen Ton gewinnt. Von diesem Moment an werden sich keine weiteren Rostteilchen freisetzen. Die Durchschnittsdauer dieses Prozesses beträgt 18 bis 36 Monate. Das Ergebnis der richtigen Projektvorbereitung und Anwendung von Corten ist ein einzigartiges Designelement! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf bereits im Stadium des Projektentwurfs für die eventuellen technischen Konsultationen.

Unsere Realisierungen

Corten-Anwendungen im Exterieur und Interieur

  • All
  • Design
  • kozuby a ohniská
  • Realisierungen